Schlafen während der Untersuchung: Analgosedierung

Endoskopische Untersuchungen können unangenehm sein.
Aus diesem Grund haben viele Patienten den Wunsch, eine solche Untersuchung zu verschlafen.

Da die verwendeten Schlaf- und Schmerzmittel Auswirkungen auf Herz-Kreislauf- und Atemfunktion
haben können, wird in unserer Praxis aus Sicherheitsgründen der Dämmerschlaf grundsätzlich
nur durch erfahrene Anästhesisten durchgeführt.

Unser Anästhesieteam hat im Laufe von mehr als 15 Jahren Erfahrungen
mit ca. 60 000 Analgosedierungen bei Magen-Darmspiegelungen gesammelt. Relevante Komplikationen wurden bisher nicht beobachtet.

Foto Gastroenterologie Dr. med. Schatke und Dr. med. Roland Ott - Schild Aufwachraum

 

Damit Sie nach einer Untersuchung mit Analgosedierung 
auch sicher nach Hause kommen,
ist eine Abholung durch Angehörige
oder die Heimfahrt mit dem Taxi erforderlich!

Praxis

Dr. W. Schatke & Dr. R. Ott

Englschalkinger Straße 14 / IV
81925 München

Tel.: +49 - 89 - 96 08 67 30
Fax:   +49 - 89 - 96 08 67 33
E-Mail an die Rezeption

 

Geänderte Sprechzeiten

wegen Corona-Krise und

reduziertem Personalbestand:

Täglich von 8.00 Uhr bis 16.00 Uhr

 

Öffnungszeiten bisher

Montag: 8:00 - 17:00 Uhr
Dienstag: 8:00 - 17:00 Uhr
Mittwoch:
8:00 - 17:00 Uhr
Donnerstag: 8:00 - 17:00 Uhr
Freitag: 8:00 - 13:00 Uhr

Telefonisch sind wir erreichbar:

Montag bis Donnerstag: 

 8:30 - 16:00 Uhr

Freitag: 8:30 - 12:00 Uhr

Behandlungstermine nur nach
vorheriger telefonischer
Vereinbarung.