Sicherheit für Patienten

Foto Gastroenterologie Dr. med. Schatke und Dr. med. Roland Ott - Beratung Dr. Ott

Wir haben das Ziel alle Untersuchungen und Eingriffe so angenehm und erfolgreich wie möglich zu gestalten. Entscheidend dabei ist vor allem die Sicherheit für den Patienten.

Dies wird erreicht durch

 

  • Moderne medizinische Geräte
    Für die Endoskopie werden ausschließlich hochauflösende Videoendoskope der neuesten Exera III-190er Serie von Olympus verwendet.
    Wir verfügen auch über mehrere dünne "Kinderkoloskope" für sehr schlanke Patienten oder solche mit Verwachsungen. Zur Entnahme von Gewebeproben benützen wir steril verpackte Einmal-Biopsiezangen, die nach der Untersuchung entsorgt werden. Zum Entfalten des Dickdarmes verwenden wir CO2-Gas, das – anders als die früher übliche Raumluft - nach der Untersuchung von der Darmschleimhaut rasch resorbiert und danach über die Lunge abgeatmet wird. Dadurch entstehen Ihnen nach der Untersuchung wesentlich weniger unangenehme Beschwerden. Das Verfahren ist sicher, ungefährlich und wissenschaftlich etabliert.

 

  • Kontinuierliche Fortbildung von Ärzten und Medizinischen Fachangestellten

Praxis

Dr. W. Schatke & Dr. R. Ott

Englschalkinger Straße 14 / IV
81925 München

Tel.: +49 - 89 - 96 08 67 30
Fax:   +49 - 89 - 96 08 67 33
E-Mail an die Rezeption

 

Geänderte Sprechzeiten

wegen Corona-Krise und

reduziertem Personalbestand:

Täglich von 8.00 Uhr bis 16.00 Uhr

 

Öffnungszeiten bisher

Montag: 8:00 - 17:00 Uhr
Dienstag: 8:00 - 17:00 Uhr
Mittwoch:
8:00 - 17:00 Uhr
Donnerstag: 8:00 - 17:00 Uhr
Freitag: 8:00 - 13:00 Uhr

Telefonisch sind wir erreichbar:

Montag bis Donnerstag: 

 8:30 - 16:00 Uhr

Freitag: 8:30 - 12:00 Uhr

Behandlungstermine nur nach
vorheriger telefonischer
Vereinbarung.


Qualitätsmanagement

KBV QEB Zertifikat

Für unsere Praxis ist die optimale Patientenversorgung die Leitlinie unseres Handelns.