Zertifizierte Hygiene nach den Richtlinien
des Robert-Koch-Institutes

Sämtliche Endoskope werden nach jeder Untersuchung entsprechend der Richtlinien des Robert-Koch-Institutes und gemäß den Vorgaben der Kassenärztlichen Vereinigung hygienisch aufbereitet.

Foto Gastroenterologie Dr. med. Schatke und Dr. med. Roland Ott - Behandlungszimmer

Die Aufbereitung wird zwei Mal pro Jahr durch Spezialisten des Max-von-Pettenkofer-Institutes überprüft.

Ein Hygienezertifikat wird erst nach Bestehen dieser Tests erteilt, und ist die Vorraussetzung für die weitere Durchführung endoskopischer Untersuchungen.

Als Zubehör für die Endoskopie (Biopsiezangen, Injektionskatheter, elektrische Schlingen zur Polypenabtragung, etc.) verwenden wir Einmalmaterial.

Praxis

Dr. W. Schatke & Dr. R. Ott

Englschalkinger Straße 14 / IV
81925 München

Tel.: +49 - 89 - 96 08 67 30
Fax:   +49 - 89 - 96 08 67 33
E-Mail an die Rezeption

Öffnungszeiten

Montag: 8:00 - 17:00 Uhr
Dienstag: 8:00 - 17:00 Uhr
Mittwoch:
8:00 - 17:00 Uhr
Donnerstag: 8:00 - 17:00 Uhr
Freitag: 8:00 - 13:00 Uhr

Behandlungstermine nur nach
vorheriger telefonischer
Vereinbarung.